FAQ

Warum verwenden wir Saphirglas?

Saphir ist das dritthärteste transparente Material der Welt - nach dem Diamanten und dem Moissanit. Saphirglas bei einer Armbanduhr zeichnet sich vor allem durch seine Kratzfestigkeit und Bruchsicherheit aus. Im Gegensatz zu Saphirglas ist Mineralglas nicht kratzfest.

 

Warum sind alle Kronen und Drücker sowie der Uhrenboden verschraubt?

Verschraubte Kronen und Drücker können sich durch Erschütterungen oder Hängenbleiben nicht öffnen, so dass Feuchtigkeit ins Uhrwerk eindringen kann. Insbesondere beim Sport oder harter körperlicher Arbeit kann sich eine unverschraubte Krone bzw. Drücker lösen und Schaden am Uhrwerk oder an der Kleidung verursachen. Der Gehäuseboden ist nicht verpresst, sondern ebenfalls verschraubt. Dadurch kann der Boden nicht schief eingepresst werden und dichtet besser ab. Auch kann sich der Boden durch Erschütterungen nicht lösen.

 

Warum sind die Armbandglieder verschraubt?

Oftmals werden die Armbänderglieder durch kleine Stifte verbunden, welche durch Druck in Position gehalten werden. Durch Erschütterungen und Zug auf das Band können sie sich aber mit der Zeit lösen. Schrauben hingegen sind deutlich stabiler und können jederzeit nachgezogen werden. Mit ein wenig Gewindesicherung kannst Du die Schrauben zudem sichern.

 

Warum hat das Modell ABYSS eine Keramiklünette?

Feste Lünetten sind meistens aus Edelstahl hergestellt, so wie unsere Modelle MONACO und LEMANS. Drehbare Lünetten sind oftmals aus Aluminium gefertigt. Die drehbare Lünette der ABYSS besteht hingegen aus Keramik und ist im Gegensatz zu drehbaren Lünetten aus Aluminium kratzfest. Eine Keramiklünette ist allerdings deutlich komplizierter in der Produktion und damit teurer. In einem aufwendigen Verfahren wird die Lünette aus Keramik farbig gestaltet. Deshalb findest Du Keramiklünetten meist nur im Premiumsegment.

 

Was ist ein Tachymeter?

Mit dem Tachymeter kannst Du Geschwindigkeiten in Einheiten pro Stunde auf einer festgelegten Strecke messen. Üblicherweise wird die Durchschnittsgeschwindigkeit in km/h gemessen. Dazu liest Du auf Deinem Tachymeter den Wert nach einem Kilometer ab. Du kannst aber auch andere Einheiten festlegen. Neben in km/h angegebenen Geschwindigkeiten lassen sich damit beispielsweise auch Durchflussmengen in Litern pro Stunde messen.

 

Was heißt wasserfest?

Wasserfest heißt für uns, dass Du Dir in Deiner Freizeit keine Sorgen um Deine MIYEN im Wasser machen musst. Während viele Uhren als wasserfest deklariert werden, ist unserer Meinung eine Uhr erst mit 10 ATM wirklich wasserfest. Einen Anhaltspunkt, was die unterschiedlichen ATMs bedeuten, findest Du in der Bedienungsanleitung Deiner MIYEN. 

Alle MIYEN Uhren sind mindestens 100m wasserdicht. Unser Tauchermodell Abyss sogar 200m.

 

Was unterscheidet japanische Uhrwerke von Uhrwerken anderer Hersteller?

Wie bei den Automobilien haben auch die japanischen Uhrwerke einen sehr guten und zuverlässigen Ruf. Im Vergleich zu anderen Uhrwerken sind sie aber sehr preiswert. Oftmals werden Uhren mit japanischen Uhrwerken in unserem Preissegment als „Premium“ bezeichnet.

 

Was unterscheidet ein Automatik- von einem Quarzuhrwerk?

Eine mit Automatikuhrwerk ausgestattete Uhr wird durch die Bewegung an Deinem Handgelenk aufgezogen. Wird die Uhr mehrere Tage hintereinander nicht getragen, erschöpft sich die sog. Gangreserve und die Uhr bleibt stehen. Wenn Deine Uhr vollaufgezogen ist, hat sie eine Gangreserve von rund 40 Stunden. Eine Quarzuhr wird hingegen durch eine Batterie angetrieben und muss nicht aufgezogen werden. Die Ganggenauigkeit einer mechanischen Automatikuhr ist naturgemäß nicht mit der einer Quarzuhr vergleichbar. Geringe Gangabweichungen (+/- 30 Sek./Tag) sind, gerade bei Temperaturunterschieden, normal. Alle MIYEN Automatik-Uhrwerke erfüllen eine Ganggenauigkeit von (+/- 10 Sek./Tag).

 

Welche Merkmale findest Du auf jeder MIYEN?

Alle MIYEN Uhren haben einen roten Sekundenzeiger. Uns hat es schlicht und einfach gefallen, vom üblichen Schema abzuweichen. Außerdem wirkt die Uhr durch die rote Farbe sportlicher. Neben dem roten Sekundenzeiger findest Du auf jeder MIYEN auch die eingravierten Koordinaten unserer Heimatstadt. Tradition trifft Moderne.